kliknite za omogućiti zoom
Učitavanje Karte logo
Filters

UNIVERSITÄT VON PRIMORSKA FAKULTÄT FÜR TOURISTISCHE STUDIEN – TURISTICA

LOGO TURISTICA

Die Universität von Primorska Fakultät für touristische Studien – Turistica (UP FTŠ) ist eine Hochschule deren Ziel es ist, Wissen, Erfahrungen und Informationen, die für die hochwertige Entwicklung des Tourismus und mit dem Tourismus verbundener Tätigkeiten notwendig sind, zu schaffen, zu bewahren, zu geben und zu vermitteln. Im Rahmen und für die Bedürfnisse ihrer Mission entwickelt sie das technische Fach und die wissenschaftlichen Disziplnen, die mit dem Tourismus verbunden sind. Das Wissen über Tourismus und ähnliche Tätigkeiten wird so verbreitet, dass hochgebildete Fachleute für hochwertige Planung und Führung von Serviceleistungen formiert werden. Neben pädagogischen Prozessen wird auch das führende wissenschaftliche Zentrum für Tourismuslehre entwickelt.  Die Fakultät ist wie folgt aufgebaut : Lehrstuhl für gesellschaftliche und humanistische Wissenschaften im Tourismus, Lehrstuhl für Management von touristischen Unternehmen und Lehrstuhl für Management von touristischen Destinationen.  Im Rahmen der Fakultät wirken das Zentrum für Schulveranstaltungen, das Zentrum für funktionale Ausbildung, Beratung und Publikationen und das Institut für Tourismus.  Ihre Forschungs- und Entwicklungskompetenzen sind: Forschung und Analyse auf dem Bereich der Arbeit der touristischen Unternehmen und des touristischen Marktes mit dem Ziel, neue Trends für die Planung neuer touristischer Produkte zu entdecken, Forschung und Analyse auf dem Gebiet des Marketings und Leitung von touristischen Unternehmen und Destinationen.  Sie messen die Zufriedenheit der Gäste und der Angestellten und die Zufriedenheit mit dem Erfolg der Geschäftstätigkeit im Tourismus. Neben Ausbildung und Forschung auf dem Gebiet des Tourismus beschäftigen sie sich auch mit der Organisation wissenschaftlicher und fachlicher Veranstaltungen, mit Veröffentlichungen, dokumentarischen Tätigkeiten und Bibliothektätigkeiten.